FNZ Vorderwald

5 Vereine gehen in der Nachwuchsarbeit gemeinsame Wege

Aufgrund rückläufiger Kinderzahlen war es bereits in den vergangenen Jahren für viele Fußballvereine nicht mehr möglich, im Nachwuchsbereich eigenständig zu arbeiten. Daraus resultiert zunehmends die Zusammenlegung von Nachwuchsmannschaften umliegender Gemeinden in sogenannte Spielgemeinschaften.

Die verantwortlichen Funktionäre aus Hittisau, Krumbach, Langenegg und Riefensberg gründeten daher in der Saison 2005/2006 das Fußballnachwuchszentrum Vorderwald (FNZ). 2010 wurde mit dem FC Lingenau der 5. Verein in die Spielgemeinschaft aufgenommen.

120 Kinder und Jugendliche sind Teil der Mannschaften des FNZ Vorderwald und nehmen so am regelmäßigen Trainings- und Meisterschaftsbetrieb teil.

Die Trainingseinheiten finden je nach Mannschaft in einer der Mitgliedsgemeinden statt. Zu diesen gelangen die Nachwuchskicker mit den öffentlichen Verkehrsunternehmen. Diese und alle weiteren Kosten werden durch ein jährliches Budget abgedeckt. Die erforderlichen finanziellen Mittel werden dabei von den örtlichen Fußballvereinen, den Gemeinden, durch Mitgliedsbeiträge der Eltern sowie durch zahlreiche Sponsoren zur Verfügung gestellt.


Ein besonderer Dank gilt daher:

Hauptsponsoren
Raiffeisenbanken Vorderbregenzerwald & Weißachtal

Co-Sponoren
Firma Infina Partner, Dornbirn
Wälder Versicherung, Andelsbuch


Nebensponsoren
Firma shirt-connection, Lustenau
Firma Heron, Dornbirn
Exacta Versicherungsmakler, Bregenz
Fliesen Jams, Riefensberg
Firma FHE Franke, Dornbirn
KFZ Markus Fink, Krumbach
Schwärzler Transporte, Lingenau
Exacta Versicherung, Bregenz

FNZ Vorderwald
Unsere Sponsoren